* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt








Hallo Marina,

noch zwei positive Dinge zum Thema Fortbildung, die ich Dir nicht vorenthalten wollte, vielleicht weiß Du es auch schon:

1)  Durch die Weiterbildung verlängert sich Dein Anspruch auf ALG 1, und
     zwar um die Hälfte der Fortbildungsdauer. 

2)  Du bekommst Fahrtkosten erstattet und zwar je 40 Cent für die ersten 10 Kilometer, danach jeweils 36 Cent pro Kilometer. Fazit: Du bekommst wahrscheinlich mehr, als Du z.B. für eine Monatskarte brauchst. Es gibt sogar Leute, die suchen sich wegen dieser Rechtslage eine Fortbildung, die möglichst weit von ihrem Wohnort entfernt liegt...

Mein Fortbildungsträger liegt z.B. an der Kochstraße, hin und zurück ca. 18 km. Ich bekomme ca. 130 € erstattet. Den überschüssigen Betrag zahle ich natürlich zurück...

 noch was:

"Beim Übergang von Arbeitslosengeld zum Arbeitslosengeld II (ALG II) wird ein auf zwei Jahre befristeter Zuschlag gezahlt. Dieser wird nach dem ersten Jahr halbiert" D.h. Dein ALG I bleibt Dir noch länger erhalten...

 Schöne Grüße, Rainer

 

18.11.06 12:51
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung